Fördergruppe für Schulkinder

Kinder / Jugendliche fallen auf durch:

  • motorische Unruhe
  • Impulsivität (z.B. Selbstkontrollproblem, Affektlabilität, Impulskontroll-Verlust)
  • Konzentrationsschwäche
  • Aufmerksamkeitsstörungen,
  • Probleme in der sozialen Interaktion
  • erhöhte Gewaltbereitschaft
  • Verdacht auf ein ADS/ADHS 

    Diese Fördergruppe wird für sozial auffällige Schulkinder mit Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwächen, auch AD(H)S, mit dem Schwerpunkt Sozialkompetenz- und Konzentrationstraining angeboten.


  • PDF herunterladen
    Heilpädagogische Praxis
    Christine Clausen-Puppe




    bhp zertifiziert