Rhythmisch-musikalische Angebote

Rhythmik, Musik, Tanz

√úber das Spiel mit den Musikinstrumenten und √ľber andere akustische Ausdrucksformen bekommen die Kinder die M√∂glichkeit, ihre Empfindungen und Bed√ľrfnisse zu entdecken und zu √§u√üern. Ausgehend von basalen, rhythmischen √úbungen, Sprech- und Bewegungsspielen wird zum Spiel komplexer Rhythmen vorgedrungen. Dazu k√∂nnen z.B. k√∂rpereigene Instrumente eingesetzt werden.

  • Tanz-, Sing- und Rhythmusspiele
  • Spielbegleitung mit Trommeln
  • Anregung zur K√∂rperwahrnehmung
  • √úbung f√ľr Ohr und Stimme

    Das Erleben von Rhythmus, Musik, Bewegung, Tanz und Sprache bietet M√∂glichkeit zur differenzierten Wahrnehmung und damit auch zur Differenzierung kognitiver F√§higkeiten. Damit bekommt die Musik besondere Relevanz f√ľr die Entwicklungsf√∂rderung und Unterst√ľtzung. Die musikalisch-rhythmische Erziehung nutzt Musik und Bewegung nicht nur zum Ausdruck, sondern besonders um da, wo Worte nicht ansprechen, einen Weg zum Inneren zu finden.









  • Heilp√§dagogische Praxis
    Christine Clausen-Puppe




    bhp zertifiziert