Heilpädagogische Übungsbehandlung

Die heilpädagogische Übungsbehandlung

Der Lerninhalte vermittelnde Charakter des Spieles hat einen wichtigen Stellenwert in der heilp√§dagogischen √úbungsbehandlung. Be-sonders bei auff√§lligen bzw. behinderten Kindern werden spielend und √ľbend entwicklungsrelevante Lernprozesse und F√§higkeiten angebahnt und ausgebaut sowie logische Handlungsfolgen erlernt (Funktions-, Regel-, Konstruktionsspiele, hauswirtschaftliche Angebote).

In der eingerichteten Kinderk√ľche √ľben die Kinder nicht nur spielerisch komplexere Handlungsplanungen und Handlungsabl√§ufe sowie entsprechende feinmotorische F√§higkeiten beim Kochen und Backen, sondern sie nutzen die dabei entstehende unverf√§ngliche Atmosph√§re, um Probleme zu verbalisieren und zu reflektieren. Der Aufbau, die Erweiterung der Handlungskompetenz und die Entwicklung von Vertrauen in das eigene K√∂nnen und Tun sind dabei wichtige Anliegen.

Nach Affolter geht es hier auch um ‚Äěgesp√ľrte Interaktionen im Alltag‚Äú.

 

 





 

Heilpädagogische Praxis
Christine Clausen-Puppe




bhp zertifiziert